Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Grundeigentümerverband und neueste Meldungen erscheinen hier.

Beratungsangebot erweitert! Neu: Mediation

Um Ihnen als Mitglied die Möglichkeit zu geben, sich zunächst unverbindlich näher über Mediation als alternative Form der Streitbeilegung zu informieren, haben wir die Mediationsberatung als Sprechstunde neu eingeführt, bei der wir Ihnen das Verfahren und die Hintergründe vorstellen. Außerdem kann geklärt werden, ob sich der Konflikt, der Sie beschäftigt, für eine Mediation eignet.

Details

Energetische Beratung und Finanzierungsberatung aus einer Hand…

Am Donnerstag, den 01.Februar 2017 bietet der Grundeigentümerverein Bergedorf seinen Mitgliedern und denen, die es werden wollen eine attraktive Beratungsvariante:
Während der Energieberater Wege und technische Möglichkeiten aufzeigt, wie z.B. alte Heizungsanlagen durch neue ersetzt werden können oder wie moderne Solarmodule integriert werden können, erläutert die unabhängige Finanzierungsberaterin des Vereins parallel, mit welchen Fördermitteln und Sonderkonditionen Immobilieneigentümer die Finanzierung dieser Maßnahmen kalkulieren dürfen.

Details

Bergedorfer Bautage 23. und 24. März 2018

Die Bergedorfer Bautage finden wieder auf dem Frascatiplatz statt.

Auf 6.000m² geben sie einen Überblick über alles Wissenswerte, Produkte und Dienstleitungen rund um die Themen Bauen, Kaufen, Modernisieren und Vermieten von Immobilien. Die Messe stellt Neuheiten, Trends und Entwicklungen vor. Die Besucher haben die Möglichkeit, mit möglichen Dienstleistern direkt ins Gespräch zu kommen.

Der Grundeigentümerverein Bergedorf berät Sie gerne vor Ort und ergänzt gemeinsam mit der IFB (Investitions- und Förderbank Hamburg) das Angebot mit attraktiven und informativen Vorträgen auf dem Gemeinschaftstand im mittleren Zelt.

Details

Bürgerbegehren erfolgreich gestartet!

Sicherlich haben Sie die Berichterstattung über das Stuhlrohrquartier in den Medien mitverfolgt. Die Stellungnahme unseres Vereins können Sie hier noch einmal nachlesen. Es geht uns keinesfalls darum, eine Bebauung zu verhindern. Die BUWOG ist sicherlich in der Lage, städtebaulich attraktive Lösungen zu schaffen. Die aktuelle Planung wird diesem Anspruch jedoch nicht gerecht und ist schlicht überdimensioniert.

Details

Stadtentwicklung – Planung Stuhlrohrquartier

Das Wohnungsbauunternehmen BUWOG aus Österreich plant auf einer Fläche von ca. 5,1 ha ein neues Wohngebiet in hochverdichteter Bauweise, genannt „Stuhlrohrquartier“. Das Gebiet wird im Osten begrenzt durch den Schleusengraben, im Westen liegt es direkt am Weidenbaumsweg, im Norden an der Stuhlrohrstraße und endet mit seiner Südgrenze an die Eisenbahn-Güterverkehrsstrecke nach Geesthacht mit dem dahinter liegenden Sander Damm.

Details

Neuer Stadtteil Oberbillwerder

Was der Masterplan leisten muss

In den letzten Jahren sind in Bergedorf eine Reihe von großen Bauvorhaben initiiert worden. Ein Ende des Baubooms ist nicht absehbar. Im Gegenteil: mit Oberbillwerder soll ein ganzer Stadtteil neu entstehen. Der Grundeigentümerverein bezieht Position.

Details