Bilderausstellung: ZU ZWEIT

Der Grundeigentümerverein Bergedorf lädt zur Kunstausstellung in die Räume des historischen Alten Bahnhofs, Neuer Weg 54, 21029 Hamburg.

Zwei Bergedorfer Künstlerinnen präsentieren in der Zeit vom 17.10.2018 bis 16.01.2019 ihre Bilder mit unausgesprochenen Botschaften. Karin Lieschke und Elke Pieprzyk kennen sich seit mehr als 20 Jahren und haben in unterschiedlichen Projekten immer wieder zusammengearbeitet. So unterschiedlich die beiden denken, so nahe sind sie sich auch immer wieder.

Die Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilbüro Bergedorf-Süd konzipiert und wird finanziell vom Verfügungsfonds Bergedorf-Süd unterstützt.

Besuchen Sie uns und die Ausstellung während unserer Öffnungszeiten.